Amateurfunkhardware im Shack


Lima SDR Receiver Lima SDR
Dezember 2010, das Software Defined Radio hält Einzug in den Shack.
Bandbreite durch Soundkarte begrenzt.
Praktischer nutzen zur Zeit noch nicht vorhanden.

Transceiver Elecraft K3 HF/VHF Transceiver Elecraft K3
November 2009, neue Welten auf der Kurzwelle eröffnen sich.
Mehr Leistung, neue Funktionen und erweiterter CAT Befehlssatz.
Der IC-7000 wird zum Kurzwellen Resevertransceiver befördert.

Transceiver Icom IC-7000 HF/VHF Transceiver Icom IC-7000
April 2008, mit dem Gerät kommt nun auch das 70 cm Band in den Shack.
Mehr Leistung, neue Funktionen und erweiterter CAT Befehlssatz.
Der IC-706 wird zum Portabel / Reservetransceiver befördert.

Transceiver Yaesu VX-7R Transceiver Yaesu VX-7R
April 2007, portabel Betrieb ist nun auch einfach möglich.
Einmal programmiert ist die Bedienung ein Kinderspiel.
Ohne Tool aber kaum sinnvoll zu programmieren.

Transceiver Icom IC-706 HF/VHF Transceiver Icom IC-706
Februar 2006, der erste eigene Transceiver kommt in den Shack
Die Bedienung vom PC über die CAT Schnittstelle erleichtert das loggen enorm
Auf Kurzwelle,mit angeschlossenem Antennentuner,der ideale Einstiegstransceiver
2011 verkauft

Weltempfänger Weltempfänger ICF-7600DS
Seit Ende der 80er bereits im Einsatz und ständiger
Begleiter auf Reisen ist der Weltempfänger ICF-7600DS.
Auch heute immer einen festen Platz im Shack und auf Reisen.

Antennen Antennen
Von oben nach unten :
Diamond X-300 70cm / 2m
Mosley WARC Mini-33 10m - 20m
4 Element Yagi nach DK7ZB 70cm / 2m
Rotor Yaesu G-450C
G5RV 10m - 40m ( ohne Abbildung )








Kurzdipol Kurzdipol
Auf 30m / 40m mit einem ca. 3,5 langen Dipol in ca. 8m Höhe
nach Kasachstan,Schottland,Italien,Frankreich,Ungarn,Slowenien
Russland,Estland,Spanien,Polen,Österreich,England